1. Internationaler Tag der Naturfriseure

NaturfriseurInnen: „Wir übernehmen Verantwortung“

­

Am 9.10.2016 war es endlich so weit, NaturfriseurInnen aus allen Ecken der Welt trafen sich in Wien zum ersten internationalen Tag der Naturfriseure. Knapp 20 Jahre Pionierarbeit waren nötig, um sich in einem Berufsstand vom Konsumdenken zu lösen, Wissen zu verbreiten, wieder eins mit der Natur zu werden und das Wesentliche wieder schätzen zu lernen.

Neben vielen interessanten Vorträgen haben auch wir die Gelegenheit bekommen, uns vor 270 FriseurInnen, BerufsschullehrerInnen und JournalistInnen zu präsentieren. Durch eine interaktive Präsentation konnten wir mit viel Humor, Leichtigkeit, aber auch Ernsthaftigkeit aufzeigen, wie wichtig ein Zusammenschluss ist, um etwas zu bewegen.

Wir freuen uns sehr, einmal mehr bei entscheidenden Handlungen im Bereich Gesundheits- und Umweltschutz eine tragende Säule zu sein, und wünschen uns, zusammen mit vielen liebgewonnenen BerufskollegInnen aus nah und fern durch den Verein BBF INTERNATIONAL mehr FriseurInnen, aber auch KonsumentInnen über ein Naturpflegekonzept informieren und für unsere Anliegen sensibilisieren zu können.

Denn auch in der Schönheitspflege gilt:

Bewusstes Handeln – gemeinsam für unsere Zukunft