Naturfriseurin zu sein, bedeutet für mich…

Ich arbeite nun seit fünf Jahren mit Naturprodukten und bin seit über zwei Jahren selbstständig. Anfangs habe ich noch mit konventionellen Produkten sowie Naturprodukten gearbeitet. Seit Oktober 2017 bin ich nun endlich NATURFRISEURIN. Ein großer Traum, den ich mir da erfüllt habe. 😊

Naturfriseurin zu sein, bedeutet für mich:
• zu mir zu finden
• zu mir zu stehen
• einfach ich selbst zu sein, so wie ich bin.

Jeder Mensch ist ein Individuum, …

… und ich denke, das wird dem Kunden beim Naturfriseur noch viel mehr bewusst.

Ich bin noch voll in den Startlöchern und lebe mich jetzt so langsam richtig schön ein. Anfangs war es schon ungewohnt, in die Ruhe zu kommen, da ich die Hektik aus dem konventionellen Friseuralltag ja lange gewohnt war. Mittlerweile weiß ich: Einen Tag ohne ständigen Zeitdruck zu erleben, von guten Düften und besonderen, authentischen Menschen umgeben zu sein, ist etwas Wunderbares.

Alle merken, wie glücklich ich wieder bin und wie erleichtert. Jetzt am Anfang ist es zwar noch etwas ungewohnt, wenn es ab und zu ein halber Tag oder Tag weniger in der Woche ist, aber da komm ich sicher noch super rein und kann die Zeit wieder voll für mich genießen (mir selbst etwas zu gönnen, fällt mir manchmal einfach schwer).

Ich freu mich, nun auch Mitglied bei der BBF zu sein, und darauf, was auf mich wartet: eine tolle Zeit.

Eure Naturfriseurin
Sarah Galehr

Datenschutzerklärung