„Wir übernehmen Verantwortung“:
Die BBF – Bewegung Bewusster Friseure INTERNATIONAL

Am 9.10.2016 war es endlich so weit, NaturfriseurInnen aus allen Ecken der Welt trafen sich in Wien zum ersten internationalen Tag der Naturfriseure. Knapp 20 Jahre Pionierarbeit waren nötig, um sich in einem Berufsstand vom Konsumdenken zu lösen, Wissen zu verbreiten, wieder eins mit der Natur zu werden und das Wesentliche wieder schätzen zu lernen.

Das hat einige NaturfriseurInnen so zusammengeschweißt, dass sie aus ihrer Wissenskraft und Motivation heraus die BEWEGUNG BEWUSSTER FRISEURE INTERNATIONAL bereits im vergangenen Februar in München gegründet haben. Am 08.10.2016 wurde nun aus dieser Bewegung ein Verein. Ein historisches Datum für alle NaturfriseurInnen. Besonders erwähnenswert ist, dass sich der Vorstand aus VertreterInnen aus vier Ländern zusammensetzt, nämlich aus Deutschland, Österreich, Südtirol und der Schweiz. Ganz nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ wird sich die BBF nun ihren Zielen widmen.
Im Moment liegt der Fokus für den Verein darauf, zu wachsen, denn umso mehr wir sind, desto mehr können wir bewegen.

Die langfristigen Ziele des neu gegründeten Vereins sind:

  • Nachhaltiger Gesundheits-und Umweltschutz im FriseurInnenhandwerk
  • Projekte, die die Natürlichkeit unseres Lebens unterstützen
  • Eine ehrliche, verständliche, vollständige Inhaltsdeklaration für Haut –und Haarpflegeprodukte
  • Das Handwerk NaturfriseurIn in den Berufsschulen als Zusatzlehre einzuführen

Und vieles mehr…

Wir, die Vorstandsmitglieder, freuen uns sehr, einmal mehr bei entscheidenden Handlungen im Bereich Gesundheits- und Umweltschutz eine tragende Säule zu sein, und wünschen uns, zusammen mit vielen liebgewonnenen BerufskollegInnen aus nah und fern durch den Verein BBF INTERNATIONAL mehr FriseurInnen, aber auch KonsumentInnen informieren und sensibilisieren zu können.

Denn auch in der Schönheitspflege gilt: Bewusst Handeln – gemeinsam für unsere Zukunft.