Wolfgang Tauber

BBF

„Seit 38 Jahren arbeite ich als Friseur – ein Beruf, den ich sehr liebe, weil ich gerne mit und für Menschen kreativ tätig bin.

Und wenn ich nicht als Friseur arbeite, bewege mich am liebsten in der Natur.

Doch ohne an Grenzen zu stoßen, ändern wir selten etwas in unserem Leben. 2008 habe ich Erfahrungen machen müssen, die mein Leben, meine Denk- und Arbeitsweise grundlegend veränderten. Ich begann, meinen Betrieb zum Naturfriseur umzugestalten.

Ich habe BBF mitbegründet, weil ich mich schon lange von den Friseurverbänden mit meiner Naturfriseur-Philosophie nicht vertreten fühle und ich für ein bewusst handelndes Berufsbild im Friseurhandwerk eintrete.“