Was macht ein Naturfriseur anders?

Wichtig ist, dass wir uns Zeit nehmen, um eine fundierte ganzheitliche Beratung anzubieten. Als Naturfriseure verstehen wir viele Zusammenhänge, kennen die Bedeutung einer gesunden Lebensführung und wissen über eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung und natürliche Haut- und Haarpflege bestens Bescheid. Das ist alles andere als selbstverständlich, denn gerade in der Welt des Friseurhandwerks haben sich die Dinge in eine fragwürdige Richtung entwickelt. Große Konzerne geben den Ton an, unter dem Deckmäntelchen der Schönheit und Pflege wird „synthetische Chemie pur“ auf Kosten der Gesundheit verkauft.

Ein neuer Weg

Als Naturfriseure gehen wir einen neuen Weg. Wir übernehmen Verantwortung für das Wohlbefinden unserer Kunden, für die Gesundheit unserer Mitarbeiter und für die Umwelt. Wir verwenden ausschließlich naturreine und biozertifizierte Produkte und nehmen uns Zeit für eine erstklassige und fachkundige Beratung. Naturfriseure färben mit reinen Pflanzenhaarfarben und können natürlich auch modische, vor allem aber typgerechte Haarschnitte anbieten.
Auch Themen wie Haarausfall, Haar- und Kopfhautprobleme oder die Umstellung auf naturreine Haut- und Haarpflege gehören zum Alltag eines Naturfriseurs. Konsequenz und Ehrlichkeit sind für uns dabei große Leitbegriffe. Immer mehr Kunden wissen das zu schätzen und wollen den Weg gemeinsam mit ihrem Naturfriseur, ihrer Naturfriseurin gehen.

Ich freue mich, dass ich gemeinsam mit der BBF für uns Naturfriseure und für alle Endverbraucher meinen Teil zur Gesunderhaltung von uns allen beitragen darf.

Eure Sabine Zimmermann
Naturfriseurin & BBF-Gründungsmitglied

PS: Die Bewegung bewusster Friseure international bildet keine Naturfriseure aus und vermittelt auch keine Naturkosmetikhersteller, da die BBF firmenunabhängig ist.

Datenschutzerklärung